Lachender Turm Schach in Schwäbisch Hall

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Unser Verein

Der “Lachende Turm”  (Email: schach@lachender-turm.de) ist ein Schachverein, der sich insbesondere der Jugendarbeit widmet, aber auch gerne allen interessierten Erwachsenen die Möglichkeit zum Schach spielen bieten möchte. Im Jahr 2014 stellten wir noch eine Mannschaft,  - 2017/18 werden wir mit vier Mannschaften an den Baden-Württembergischen Ligakämpfen teilnehmen. Eine Mannschaft (die "Erste") wird dabei durch unsere erwachsenen Spielerinnen und Spieler verstärkt.  




Schnappschüsse von unserer Saisoneröffnung (oben) und unseren letzten Erfolgen im Frühjahr 2017

Schulkooperationen:
Wir leben in einer Schulstadt mit über 2000 Schülern und kooperieren in fortlaufenden Jahresverträgen mit dem Gymnasium St.Michael, der Gemeinschaftsschule im Schulzentrum West und der Grundschule Steinbach. An diesen Schulen unterrichten wir regelmäßig "Schach als Fach", zum Teil seit zehn Jahren im Rahmen der Ganztagesschule.
Wir wollen und werden stetig und organisch wachsen. Für jährlich ca. zwei dutzend neu hinzukommende Schüler steht Schach im Stundenplan, bei stetig steigendem Interesse von Seiten der Schüler, Eltern, Lehrer und Schulen. Inzwischen (2017) spielen in unserem Schachclub mehr als 20 Kinder und Jugendliche aus 9 Schwäbisch Haller Schulen.

Termine:
Beim "LT"  ist die Jugendarbeit auf mehrere Termine und Schultern verteilt. Je nach Spielstärke, Verfügbarkeit und Zeitaufwand:  Montag- und Dienstag Nachmittag direkt in den Schulen, freitags im „Lindach", unserem Vereinslokal und ebenfalls freitags am späten Nachmittag im Haller Brenzhaus in Kooperation mit dem evangelischen Jugendwerk.

Heimspiele:
Die Heimspiele unserer Mannschaften ("Erste" und "Zweite") finden sonntags im Senioren-Begegnungszentrum "Im Lindach" (Postadresse Im Lindach 4) statt und samstags (Jugendliga) im Haller Haus der Bildung, Nordflügel, erster Stock, Raum N107 (Postadresse Salinenstrasse 6 - 10).

Beiträge:
Unsere Mitgliedsbeiträge sind familienfreundlich: ab 2017 nur 25 Euro pro Jahr für Kinder und Jugendliche, und 50 Euro für Erwachsene.

Besondere Prämien:
Des Weiteren besteht bei unserem Verein seit Längerem ein kostenloses Schulungs- und Prämienprogramm für Jugendliche. Näheres dürfen Sie gerne bei Herrn Hlawatschek erfragen (
Peter-Hlawatschek@web.de).

Unsere Spieler:
Der deutsche Schachbund veröffentlicht und aktualisiert eine
Rangliste unserer Spieler.

 

  


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü